Outlander: Deutschlands erfolgreichster Plug-in Hybrid im Jahr 2015

- 2.138 Neuzulassungen entsprechen einem Plus von 102 Prozent

Der Plug-in Hybrid Outlander war im Zulassungsjahr 2015 das erfolgreichste Modell mit dieser fortschrittlichen Antriebsart auf dem deutschen Automobilmarkt. Exakt 2.138 Einheiten des Mitsubishi-Technikflaggschiffs wurden innerhalb dieses Zeitraums neu zugelassen – im Vergleich mit dem Vorjahr 2014 (1.056 Neuzulassungen) bedeutet dies mehr als eine Verdoppelung der Verkäufe mit einer Steigerungsrate von 102 Prozent.



Der Trendsetter und Elektropionier Mitsubishi Electric Vehicle, das weltweit erste Großserienmodell mit rein elektrischem Antrieb, bleibt mit 98 neu zugelassenen Exemplaren auf relativ konstantem Absatzniveau in Deutschland (2014: 122 Einheiten).

In der Summe erreicht das Unternehmen damit im Kalenderjahr 2015 einen Absatz von 2.236 Modellen mit teil- und rein elektrischem Antrieb. „Für uns ist das ein sicht- und zählbarer Beleg für die Kompetenz von Mitsubishi in dieser zukunftsträchtigen Technologie“, sagt Werner H. Frey, Geschäftsführer von MMD Automobile GmbH. „Zugleich zeigt es das Vertrauen der Kunden in die Marke. Das macht uns stolz, und dafür werden wir auch künftig unsere volle Entwicklungskraft einsetzen.“

MITSUBISHI MOTORS Deutschland GmbH
Helmut Bauer
E-Mail: presse@mitsubishi-motors.de
Telefon 06142 9204-370
Telefax 06190 9260-380

Quelle: http://www.mitsubsihi-motors.de
Irrtümer oder Änderungen vorbehalten.